Investiotionsreise nach Mosambik

GABF unterstützt den Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Mosambik im Rahmen der Mozambique Gas & Power (MGP) 2021 Conference and Exhibition, die vom 8. bis 9. März 2021 stattfindet und von Africa Oil & Power (AOP) in Partnerschaft mit dem mosambikanischen Ministerium für Mineralressourcen und Energie (MIREME) und der Regierung von Mosambik organisiert wird.

Das Ziel von GABF ist die Stärkung, die Entwicklung und die Optimierung von Handels- und Investitionsbeziehungen zwischen der deutschen und der mosambikanischen Wirtschaft während dieses Events. GABF organisiert eine Investoren-Mission, die deutschen Investoren die einzigartige Gelegenheit bietet mit den wichtigsten mosambikanischen Akteuren aus Wirtschaft und Politik vor Ort in Kontakt zu treten.

Die jüngste Entdeckung umfangreicher Erdgasfelder in Mosambik bietet dem Land und seiner Bevölkerung eine enorme Chance in saubere und sichere Energieressourcen mit niedrigeren Kohlenstoffwerten zu investieren und sich zu einem globalen, umweltfreundlichen Energielieferanten zu entwickeln. Mit der innovativen Ausrichtung und dem Fortschritt des deutschen Energiesektors ist es von zentraler Bedeutung, wichtige deutsche Unternehmen mit der wachsenden mosambikanischen Wirtschaft zu verknüpfen, um sicherzustellen, dass die Versorgung und Produktion von Energie sowohl auf dem afrikanischen als auch auf dem europäischen Kontinent stärker und umweltgerechter wird.

Der wirtschaftliche Austausch im Energiesektor wird nur der Anfang einer zunehmenden Wirtschafts- und Marktverflechtung zwischen Mosambik und Deutschland sein und die Möglichkeit bieten, weitere Sektoren und Bereiche zu erschließen und zu vernetzen, nicht nur in Mosambik, sondern in der gesamten Region des südlichen Afrikas.

Interessierte Unternehmen und Geschäftspartner können sich jederzeit an GABF wenden unter: info@germanyafrica.com